Koordinationstherapie

Auch die Koordinationskinetiktherapie ist Teil unseres Angebots!

Viel mehr Fortschritt bei der Verbesserung der Funktion des menschlichen Nervensystems.

Garantierter Erfolg bei:

  • Problemen der Gelenke und des Rückens,
  • bei Durchblutungs- und Atmungsstörungen.

Rascher Genesen.

Schmerzfreies, leichtes Behandeln ohne Ermüden.
Von jedermann leicht zuhause durchzuführen.

Zugrundeliegendes Prinzip:

Koordinationskinetik-Therapie ist ein modernes, wissenschaftliches physiotherapeutisches Heilverfahren. Die Koordinationskinetik-Instrumente sind medizinische Instrumente zur Therapie des zentralen Nervensystems im Rahmen einer Physiotherapie. Durch funktionelles Reorganisieren des verletzten (oder nicht richtig funktionierenden) zentralen Nervensystems können mit diesem Instrument natürliche Funktionen bei Patienten wiedererlangt werden, wenn es fachgerecht durch Physiotherapeuten oder durch Physiotherapeuten unterstützte engagierte Eltern eingesetzt wird.

Zielgruppe:

Bei Kindern mit Zentralparese, sonstigen Lähmungen, unkontrolliertem Bewegen, schlaffer Körperspannung oder Muskelschlagen sind die Fortschritte eindrücklich. Weiter bei hyper-oder hypoaktiven oder sonst verhaltensauffälligen Kindern. Die Therapie eignet sich weiter bei kompletten oder inkompletten Para- oder Tetraplegien, Lähmungen nach Schlaganfall, multipler Sklerose (MS) oder Lateralsklerosen, Muskeldystrophien, Schüttelkrankheiten (M. Parkinson), Trisomie 21 (Down Syndrom) usw.


Wollen Sie mehr Informationen? Hier erhalten Sie eine Auswahl von Videos.

zum Video-Angebot